Abgabetiere - Info

Tieranfragen:
Wer eines unserer Abgabetiere aufnehmen möchte, darf sich jederzeit bei uns melden! Wir werden uns bemühen ein geeignetes Schweinchen für Eure bereits vorhanden Gruppe oder als Ersatz für einen verstorbenen Meeri Partner zu finden! Bitte teilt uns dann bei schriftlichen Anfragen mit:
- welche(s) Meerschweinchen schon vorhanden ist/sind.
- Angaben zu Alter, Geschlecht
- und Haltungsform helfen uns, Euch schneller ein geeignetes Schweinchen vorzuschlagen!
Alle unserer Schützlinge können erst nach ihrer Quarantänezeit/Kastrationsfrist zur Vermittlung frei gegeben werden. Daher sind nicht alle unsere Tiere auf der Abgabe-Seite aufgelistet, meist erst dann wenn ihre Quarantänezeit oder Kastrationsfrist abgelaufen ist. Daher scheut euch nicht, einfach bei uns anzufragen!

Unsere Abgabetiere werden grundsätzlich gegen eine Schutzgebühr und einen Schutzvertrag nur in artgerechte Haltung abgegeben (artgerechte Fütterung, keine reine Käfighaltung! Platzangebot für 2 Tiere sollten ca. 2m² nicht unterschreiten, für jedes weitere Tier gilt: je weitere Sau plus 0,5m², je weiterer Bock plus 1m², nicht als Einzeltier und auch nicht als einzelner Partner zu einem Kaninchen).

Aufgrund dessen, dass leider immer wieder Tiere reserviert wurden - unter anderem sogar Kleingruppen, die wir extra zusammen vergesellschaftet hatten - müssen wir bei einer Reservierung, die länger als 7 Tage andauert, um 50% der Schutzgebühr als Vorauszahlung  bitten. Diese Anzahlung kann bei Nichtabholung des/der Tiere/s NICHT mehr zurück erstattet werden!