Paten gesucht

Manchmal gibt es Meerschweinchen, die einfach aufgrund ihres Alters oder bestimmter Erkrankungen nicht weiter vermittelt werden können. Diese werden bei uns in feste Gruppen aufgenommen und verbleiben bis zu ihrem Tod dann bei uns. Für diese Tiere kann eine Patenschaft übernommen werden. Bitte sprechen Sie uns an.


Tita

Tita ist ein 6 jähriges noch relativ rüstiges Meerschweinchen-Mädl, das vor kurzem ihr Partnerschweinchen verloren hat. Die Vorbesitzer überlegten hin und her, ob wohl ein Leihmeerschweinchen oder die Abgabe zu uns als Patenschweinchen die bessere Lösung für sie wäre. Die Familie hat sich gemeinsam dafür entschieden, Tita zu uns zu bringen. Nun darf Tita ihren Lebensabend in meiner großen Gruppe verbringen, die Vorbesitzer haben eine Patenschaft für sie abgeschlossen. 

Tita hat sich wahnsinnig schnell eingelebt. Noch an ihrem Einzugstag erkundete sie den ganzen Stall, sowie das gesamte Außengehege. Ohne Scheu, flink und agil wuselte sie durchs Gehege, schnupperte ihre neuen Meerschweinchenfreunde an und fraß sofort in gemeinsamer Runde das Abendessen mit. Sie versteht sich mit allen anderen Meerschweinchen wunderbar, und mein großer Kastrat dackelt ihr liebevoll hinter her. Wir wünschen uns noch eine lange schöne Zeit gemeinsam mit Tita und freuen uns, dass es ihr anscheinend sehr gut bei uns gefällt.

 


Bibi

Die süße Omi "Bibi" hat schon 6 Jährchen auf dem Buckel und darf daher ihren Lebensabend in der Pflegestelle Redwitz verbringen. Dort lebt sie in einer netten Gruppe in Innenhaltung und lässt sich schön verwöhnen. "Bibi" ist aufgeweckt und frech für ihr Alter, frisst Leckerchen direkt aus der Hand und lässt sich manchmal sogar vorsichtig über den Kopf streicheln. Eine Patin steht ihr schon zur Seite, der wir hier herzlich für Ihre tolle Unterstützung danken!