Paten gesucht

Manchmal gibt es Meerschweinchen, die einfach aufgrund ihres Alters oder bestimmter Erkrankungen nicht weiter vermittelt werden können. Diese werden bei uns in feste Gruppen aufgenommen und verbleiben bis zu ihrem Tod dann bei uns. Für diese Tiere kann eine Patenschaft übernommen werden. Bitte sprechen Sie uns an!


Die liebe alte Lotte hat nun auch ihren Endplatz als Patenscheinchen in der Pflegestelle Regensburg gefunden. Auch sie würde sich über eine Patenschft sehr freuen.


Die Gute, alte Mia hat auch ihren Endplatz als Patentier bei uns in der Pflegestelle Regensburg gefunden.


Sie gute Pamelina musste leider kastriert werden, keine Hormonbehandlung hatte angesprochen, nun wartet sie hoffnungsvoll auf einen lieben Paten. Pflegestelle Regensburg.


Der liebe Phillip würde sich sehr über eine Patenschaft freuen. Er darf seinen Ruhestand in der Pflegestelle Nittenau verbringen.


Ares und Barney

Ares und Barney musste leider wegen einer schlimmen Allergie abgegeben werden. Die beiden super süssen Böcke werden zwecks hohem Alter nicht mehr kastriert und dürfen zusammen ihren Rentenabschnitt in unserer Pflegestelle  Kitzingen  verbringen. Die beiden sind noch sehr fit und kuscheln sehr germe miteinander.



Speedy würde sich sehr über eine Patenschaft freuen, derzeit lebt sie in der Pflegestelle Mintraching


Erdpelz

"Erdpelz" ist schon stolze 8 Jahre alt und darf nun in der Pflegestelle Kitzingen seinen Lebensabend verbringen. Der ruhige sanfte Bock mit dem außergewöhnlichem Namen hat sich schnell mit seinem neuen Freund Angelo angefreundet und genießt nun seine Altersruhe.

Es werden gerne Patenschaften entgegengenommen, einfach uns anschreiben! 


Nemo

Aufgrund plötzlich auftretender Symptome der Arthrose darf nun Nemo als Patentier in der Pflegestelle Kitzingen bleiben. Er braucht immer wieder Medikamente, wenn er schmerzhafte Arthroseschübe hat, fühlt sich in seiner jetzigen Gruppe sauwohl. Gerne nehmen wir auch für Nemo eine Patenschaft an, fragt einfach bei uns nach!


Simon & Harry

Aufgrund ihrer Erkrankungen verbleiben die beiden Kastrate "Simon" und "Harry" in der Pflegestelle Nittenau.

🌈 Update: "Harry" hat sein Köfferchen gepackt und ist klammheimlich über die Regenbogenbrücke gezogen - du fehlst in der Gruppe kleiner Schatz!