Tiere mit Handicap & Gruppen

Manchmal kommt es vor, dass bereits ganze bestehende Gruppen bei uns abgegeben werden, bei denen es wirklich sehr schade wäre, sie wieder auseinander zu reißen. Wir stellen diese Gruppen hier auf der Seite vor, in der Hoffnung, dass sich vielleicht jemand für die Gruppen findet.

Außerdem gibt es immer wieder Tiere, die wegen eines Handicaps schwerer zu vermitteln sind. Doch auch diese Tiere verdienen eine Chance auf ein schönes Zuhause. Hier stellen wir sie euch vor:

Schweinchen mit Handicap:

Simon:

Man sieht nur mit dem Herzen gut...

Der arme Simon hatte es nicht leicht: er wurde gemeinsam mit Alvin und Theodor ausgesetzt, als die drei noch klein waren. Im Tierheim Regensburg haben sie Obdach gefunden. Jedoch kam es hier zu Rangeleien und Simons rechtes Auge wurde so schwer verletzt, dass es entfernt werden musste. Damit die drei Youngsters Manieren bekommen, durften sie in die Pflegestelle Nittenau ziehen. Hier stellte sich nun heraus, dass auch Simons linkes Auge nicht uneingeschränkt ist. Er hat eine ältere, spindelförmige Verletzung, die die Hornhaut leicht trübt.

Simon findet sich im Gehege super zurecht, auch Eingänge der Häuschen trifft er problemlos. In der Gruppe ist er sehr sozial und ruhig. Er ist knapp 1 Jahr alt und natürlich kastriert.

Wir suchen ein schönes Zuhause in einer ruhigen Kleingruppe für dieses wunderhübsche Handicap-Schweinchen!

 

 

Name:        Simon

Alter:          geb. 2017

Rasse:        Rosetten-Mix

Farbe:        schwarz-rot

Kastriert:   ja

Frist bis:    22.06.2018

Haltung:    Innenhaltung              

Pflegestelle: 93149 Nittenau

Bockverträglich: ja

 


Bruno:

Für unser Sorgenkind Bruno suchen wir ein besonderes Zuhause. Bruno kam zu uns, da hatte er schon eine ca 2x3cm große Verdickung, die sich von der Backe aus am Hals entlang zieht. Wir haben diese Umfangsvermehrung nun vom Tierarzt biopsieren und ins Labor einschicken lassen. Das Ergebnis: Es konnten keine tumorösen Zellen gefunden werden, eher rührt diese Verdickung von einer alten Verletzung her, die sich so abgekapselt hat. (Der pathologische Befund kann gerne in Kopie dem neuen Besitzer mitgegeben werden.) Es stört ihn nicht beim fressen, hängt nicht mit dem Kiefer zusammen und schmerzhaft scheint es auch nicht zu sein. Wir haben uns gegen eine OP entschieden, da es eine nicht einfache Operation sein würde. Der Tierarzt müsste es recht großflächig entfernen, noch dazu verlaufen dort große und lebenswichtige Blutgefäße, nicht zu vergessen auch jede Menge Nervenstränge.

Bruno ist ein lebensfroher einjähriger Bock , für den wir nach Ablauf seiner Kastrstionsfrist (ab 04.06.2018) ein schönes Zuhause bei ein bis drei Damen als Haremswächter suchen und sich der neue Besitzer an seiner Verdickung nicht stört.

 

Name:        Bruno

Alter:          geb. 04/2017

Rasse:        Glatthaar

Farbe:        schoko-agouti-gold-weiß

Kastriert:   ja

Frist bis:    04.06.2018

Haltung:    Außenhaltung              

Pflegestelle: 93098 Mintraching

Bockverträglich: nein, außer mit seinem Sohn "Cäsar" bei ausreichendem Platzangebot

 



Gruppe:

Grey, Face & Pummeluff

Dieses lustige Dreiergespann würde sich wahnsinnig freuen, wenn sie zusammen bleiben dürften. Sie leben gemeinsam in Außenhaltung in der Pflegestelle Kitzingen und verstehen sich einfach wunderprächtig zu dritt.

Name:        Grey

Alter:          geb. 01.08.2015

Rasse:        Rex-Mix

Farbe:         silberagouti-weiß

Kastriert:   ja

Frist bis:    06.07.2018

Haltung:   Außenhaltung        

Pflegestelle: 97318 Kitzingen

Bockverträglich: nein

 

Name:        Face

Alter:          geb. 04.01.2018

Rasse:        Sheltie-Mix

Farbe:         rot-weiß

Frist bis:    20.07.2018

Haltung:   Außenhaltung        

Pflegestelle: 97318 Kitzingen

 

Name:        Pummeluff

Alter:          geb. 15.03.2018

Rasse:        Ch-Teddy-Mix

Farbe:         schoko-goldagouti-gold-weiß

Frist bis:    20.07.2018

Haltung:   Außenhaltung        

Pflegestelle: 97318 Kitzingen